Robert Bosch GmbH, Geschäftsbereich Automotive Aftermarket: Programm OneAA

 

Kunde Robert Bosch GmbH, Geschäftsbereich Automotive Aftermarket (weltweite Verantwortung für Bereitstellung, Verkauf und Logistik von KFZ-Ersatzteilen für den Service am Fahrzeug sowie Prüftechnik für Werkstätten, Werkstattkonzept Bosch Car Service und weltweiter technischer Kundendienst für KFZ-Erzeugnisse und -Systeme)
   
Projekt Weltweite Systemkonsolidierung in den Bereichen:
  • ERP Sales & Distribution (Ziel: Weltweit drei regionale Systeme)
  • ERP Produktion (Ziel: Weltweit ein System)
  • SCM (Ziel: Weltweit drei regionale Systeme)
  • BI (Ziel: Weltweit ein System)
  • CRM (Ziel: Weltweit ein System)
   
Zeitraum Seit 2011, ongoing 
   
Aufgaben TRIGON    
  • Mitwirkung an Lösungsarchitektur
  • Maßgebliche Mitarbeit in zahlreichen Einzelprojekten auf Fachabteilung- und IT-Seite
    • Teamleitung
    • Studie
    • Konzeption und Umsetzung
    • Migrationskoordination und -Durchführung
    • Testkoordination
    • Technische Koordination